Bewährter Stamm vom Rittigkeits-Siegerhengst RICCIONE

DMJ LAGONI 3 Jahre alt (Januar 2007).

        

DMJ LAGONI v. Lauries Crusador xx / Bolero

 

HANNOVERANER WALLACH - BRAUN - GEBOREN 04.03.2004 - 170 CM

 

DMJ LAGONI stammt vom Vollblüter LAURIES CRUSADOR XX (Dressurindex 133) ab, der der erste Vollblüter war, der vom deutschen Hannoveraner Verband zum Hengst des Jahres ernannt wurde. Allein in 2006 stellte er drei Prämienhengste in Verden und Neumünster, von denen einer der Siegerhengst der Hengstkörung in Verden war. 

 

 

Die sympathische Dressur-Reiterin Martina Hannöver-Sternberg (GER).

 

DMJ Lagoni setzt seine Ausbildung bei 

Martina Hannöver-Sternberg fort

 

Unser Lauries Crusador xx-Nachkomme, DMJ LAGONI, wurde der renommierten Dressur Ausbilderin und Grand Prix-Reiterin Martina Hannöver-Sternberg (GER) zur Verfügung gestellt. 

 

Ausgebildet wurde Martina Hannöver-Sternberg von Herbert Rehbein auf dem Gestüt Grönwohldhof. Im Anschluss war sie auf dem Gestüt Vorwerk tätig, wo sie unter anderem mit dem berühmten Zuchthengst Rubinstein neben mehreren Grand Prix-Erfolgen auch den prestigeträchtigen Nürnberger Burgpokal für sich entscheiden konnte. 

 

1999 hat Martina Hannöver-Sternberg sich selbständig gemacht und in der Zwischen-zeit mehrere Pferde in den Grand Prix-Sport gebracht. Häufig war sie hoch platziert bei den Deutschen Meisterschaften und hat sich auch international einen Namen als Ausbilderin gemacht, unter anderem als langjährige Trainerin der portugiesischen Dressur-Equipe. 

 

Während dieser Zeit hat Martina Hannöver-Sternberg über mehrere Jahre hinweg auch unseren Rubinstein-Nachkomme DMJ RUBENS ausgebildet und erzielte mit ihm mehrere Siege und Platzierungen, national und international, in den schweren Klassen. 

 

 

DMJ Lagoni - 2007

DMJ LAGONI v. Lauries Crusador xx - Bolero (März 2007).

 

Video - Hengstkörung in Dänemark 2007

   

Video - Vorstellung auf hartem Boden

  

 

Abstammung

 

 

Stutenstamm

DMJ LAGONIs Schwester ist die Mutter von RICCIONE (Foto).

 

DMJ LAGONIs Schwester, Staatsprämienstute AROSA, wurde anlässlich ihrer Stutenleistungsprüfung von den Richtern und Fremdreitern gleichermassen mit der Optimalnote 10.0 im Teilindex Rittigkeit ausgezeichnet. Sie ist die Mutter des bekannten Zuchthengstes und Materialprüfungssiegers in der Dressur RICCIONE (Dressurindex 148), der ebenfalls mit einer 10.0 für seine Rittigkeit bedacht wurde.

    

 

Riccione - Materialprüfungssieger in der Dressur 1998

RICCIONE war Sieger im Teilindex Rittigkeit (144,86 Punkte)
und Gesamtreservesieger seiner Hengstleistungsprüfung 1998.

 

Als Remonte gewann RICCIONE Reitpferdekonkurrenzen und Siegerpreise mit Noten von 9,0 und höher. In seiner HLP bestätigte er die hohe Wertschätzung seitens der Züchter aus ganz Europa: Als unangefochtener Sieger im Teilindex Rittigkeit (Fremdreiternote: Zweimal 10.0) und Gesamt-Reservesieger absolvierte er seine Hengstleistungsprüfung.

 

RICCIONE hat mehrfach M-Dressuren gewonnen und ist ausgebildet bis Grand Prix. Die Nachkommen überzeugen nachhaltig hinsichtlich Typ und Bewegungsqualität.  Zu Buche stehen bisher ein Dutzend gekörte Söhne aus den ersten Jahrgängen, davon zwei Kör-Reservesieger und zwei Reservesieger im 30-Tage-Test, sowie mehrere platzierte Bundeschampionatsfinalisten und Staatsprämienstuten.

 

  

Wonderful - Reservesieger in Verden 1991

Rerservesiegerhengst WONDERFUL v. Weltmeyer.

 

DMJ LAGONIS Mutter, Staatsprämienstute BONGA, stammt von dem sehr prägenden Stempelhengst BOLERO (Dressurindex 126) ab, welcher aufgrund seiner zahlreichen erfolgreichen Nachkommen im Dressurviereck einige Jahre die WBFSH-Rangliste anführte. Da BOLERO nur 12 Jahre alt wurde, ist dieses sicher eine sehr außergewöhnliche Leistung

  

Die Vollschwester von DMJ LAGONIs Mutter, Staatsprämienstute BONNY, ist Mutter vom Celler Hengst WONDERFUL (Dressurindex 132), welcher 1991 Reservesieger in Verden wurde.

  

 

Laurent - Prämienhengst in Verden 2002 (Celle)

Celler Hengst LAURENT v. Lauries Crusador xx - Wittinger - Bolero.

 

Grossmutter ARKA ist die Vollschwester des Celler Hengstes AGA KHAN, und die Urgrossmutter, Staatsprämienstute DUELLGIRL, gewann den prestigeträchtigen DLG-Preis, eine der höchsten Auszeichnungen Deutschlands.

 

Mehr als 20 gekörte Hengste entstammen diesem sehr präsentations- und eindeutig dressurbetontem Stutenstamm, darunter die Celler Hengste BOGENSCHÜTZE, LAURENT und Materialprüfungssieger MARMOR.